Menu

Wunderdrogen

Naturlich gibt es keine magische Pille fur Drogenabhangigkeit. Diegene einzige magische Pille besteht aus engagierten Therapieanbietern, unbeugsamen Willen und harter Arbeit im Laufe der Zeit. Es gibt einige bedeutende Fortschritte der arzneimittel-antagonistischen Arzneimittelvielfalt, und sie konnen ein wirksames Mittel sein, um einige Abhangigkeiten zu bekampfen.

Bestimmte Opiat-Antagonisten wie Naltrexon und halsdoek Naltraxon-Implantat wurden von einigen Therapieanbietern hauptsachlich wegen des fast sofortigen Missbrauchs des Medikaments schlecht empfangen. Wenn Naltrexon te geeigneten Mengen te greneboom Korper eines Opiatabhangigen eingefuhrt wird, ist es fur greneboom Einzelnen praktisch unmoglich, von einem auf Opiat basierenden Medikament, Heroin, Oxycontin, Lortab usw. einen hohen Wert zu erzielen. Er ist mits Opiatantagonist bekannt und hat einen Antagonisten Reaktion mit dem Medikament und negiert diegene euphorische Wirkung.

Fast unmittelbar nach der Freilassung des Naltrexon-Implantats verspurten einige Menschen halsdoek Medikament, indem sie es mits Heilmittel anboten, um diegene Sucht zu opiatieren. Mude Eltern und Angehorige von Opiatabhangigen waren mehr mits gewillt, viel Strafbaar fur halsdoek angekundigte Wundimplantat herauszuholen. Enttauschung wurde jedoch bald folgen, da sie feststellten, dass halsdoek Implantat diegene Sucht nicht aufhielt. Suchtige haben te der Wetmatigheid diegene Fahigkeit gefordert, alles zu tun, wasgoed notig ist, um hoch zu werden, und halsdoek Implantat allein konnte dies nicht verhindern. Einige Suchtige wurden halsdoek Implantat selbst lange genug entfernen, damit diegene Spiegel nach unten fallen und sie dann verwenden konnten. Andere wurden einfach zu Kokain, Methamphetamin wechseln oder sogar Zanex missbrauchen. Wasgoed also ein hervorragendes Mittel zur Behandlung der Opiatabhangigkeit gewesen sein kann und ist, ist auf einige Kritikpunkte gestoßen, da es diegene Sucht nicht von alleine heilen konnte.

Opiatabhangigkeiten sind besonders heimtuckisch, weil diegene korperliche Abhangigkeit von der Droge so stark ist, dass diegene Behandlung von psychologischen Suchtproblemen extrem schwierig ist. Dies gilt insbesondere im ambulanten Bereich. Dennenboom Suchtigen lange genug nuchtern zu halten, um Denkfehler und sich selbst uberwindende Verhaltensmuster zu brechen, kann eine entmutigende Herausforderung sein. Hier kommt der Opiat-Antagonist ins Spiel, nicht mits Wundermittel, sondern mits machtiges Werkzeug, halsdoek Sie te Ihren Gurtel fur Behandlungsgerate legen konnen.

Meines Erachtens ist halsdoek Einsetzen eines Naltrexon-Implantats te einen Suchtigen ohne gut strukturiertes Behandlungsschema nur ein weiterer Misserfolg. Und wasgoed noch schlimmer ist mits halsdoek, wasgoed fur diegene allgemeine Behandlungsstrategie ein Segen gewesen ware, wird nun mits weiterer Versuch der Nuchternheit abgetan.

Es ist verlockend fur Suchtige und ihre Angehorigen zu glauben, dass sie Monate und Jahre der Sucht durch einfaches Tabletten aufhellen konnen, aber nichts konnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Ter greneboom meisten Fallen hat sich te ihrem Leben, ihren Einstellungen, ihren Gewohnheiten und te Wirklichkeit jeder Aspekt viel verandert. Ich hatte einen Klienten, der mein Programm absolviert hatte, und sagte mir einmal, er habe absolut nichts vom Leben erwartet, bis er so viele Jahre damit verbracht hatte, gute Dinge zu tun, diegene er mits Verbrecher mits Suchtiger verbracht hatte. Ich denke, es gibt eine Menge Wahrheit te dieser Aussage, man kann sich nicht an einem Tag, einer Woche, einem Monat oder einem Jahr erholen, fur halsdoek man Jahre gebraucht hat, um zu verlieren.

Kurz gesagt, der Opiat-Antagonist konnte im Genesungsprozess von großem Nutzen sein, solange er te Verbindung mit kompetenten Behandlungsmethoden verwendet wird, nicht mits Wundermittel, sondern mits Werkzeug fur halsdoek Wunder der Genesung.

Source by David Knowles

Categories:   Sucht

Tags:  

Comments

counter