Menu

Wenn Sie traurig oder gestresst sind, kann dies zu Haarausfall fuhren?

Ich hore manchmal von Leuten, diegene mit einer Ursache fur ihren plotzlichen und problematischen Haarausfall zu kampfen haben. Manchmal wachen sie buchstablich am Ochtend auf und signaleren, dass uberall Haare verschuttet werden, indien nur am Tag zuvor diegene Dinge mit ihren Haaren und ihrer Kopfhaut absolut normal waren. Und wenn der Shedding nicht innerhalb einiger Tage oder Wochen aufhort, kann der Grund fur dennenboom Shedding sehr wichtig werden, da er moglicherweise Anhaltspunkte dafur gibt, wie lange er dauern kann oder wie Sie ihn verlangsamen oder uitvallen konnen. Manchmal gab es keine Krankheiten oder gesundheitliche Probleme, diegene dies verursacht hatten. Daher ist es normal, nach weniger haufigen und weniger sichtbaren Ursachen zu suchen, beispielsweise nach Spullen, diegene eine psychologische oder stressbedingte Komponente haben.

Ich horte von einer Frau, diegene sagte: "Im letzten Monat fingen meine Haare an furchtbarem Haarschuppen an. Ich war nicht krank, hatte kein Kindje oder hatte Operationen oder medizinische Eingriffe. Ich habe meine Medikamente nicht gewechselt und ich habe keine Alle gesundheitlichen Probleme, diegene mir bekannt sind, also bin ich nicht sicher, wasgoed dies verursacht. Aber ich weiß, dass es nicht nur saisonbedingt ist, weil es schwerwiegend ist und seit mehr indien funf Wochen andauert. Ich frage mich, ob dies der Fall ist konnte durch Stress, Traurigkeit oder Unzufriedenheit verursacht werden. Weil zwei Wochen vor dem Sturz meine Verlobte und ich Schluss gemacht haben. Ich war und bin immermeer noch am Boden zerstort. Ich habe nicht richtig gegessen oder habe nicht richtig geschlafen Traurigkeit von meiner Trennung konnte dennenboom Haarausfall verursachen? Konnen Haare durch ein gebrochenes Herz verursacht werden? " Ich werde Ihnen im folgenden Wetsartikel meine Meinung dazu sagen.

Meine Meinung zu Stress, Ungluck und Haarausfall oder Haarausfall: Ich muss betuigen, dass dies nur meine Meinung ist. Ich bin kein Arzt, Facharzt oder Facharzt fur Haarausfall. Aber ich habe selbst Anfalle von Telogen Effluvium und chronischem Telogen Effluvium durchgemacht, und ich glaube, dass Stress oder starke Emotionen zu einer Ablenkung fuhren konnen. Ich weiß, dass einige Leute, sogar Experten, meiner Meinung nicht zustimmen. Ter der Tat sagte mir mein eigener Dermatologe, dass nur korperliche (und nicht emotionale) Belastungen des Korpers zum Haarausfall beitragen. Ter der Tat glauben viele Spezialisten dies.

Allerdings sind viele Menschen (insbesondere Frauen), diegene dies durchgemacht haben, nicht einverstanden. Wenn Sie eine gewisse Zeit ter Haarblogs oder Foren verbringen, werden Sie sicherlich diegene Kommentare der Leute lesen, dass Stress ihre Haarprobleme verschlimmert. Tatsachlich ist es nicht ungewohnlich, dass diegene Leute glauben, dass Stress oder Unruhen ihren Abwurf von vornherein ausgelost haben, weil es einfach keinen anderen Ausloser gibt. Aber wie ist stropdas moglich? Ich habe keine endgultige Antwort, ich habe einige Theorien, diegene ich jetzt besprechen werde.

Stress setzt Hormone wie Cortisol frei. Und hormonelle Veranderungen sind eine haufige Ursache fur dennenboom Abbau. Oft essen Sie auch nicht richtig oder regelmaßig, wenn Sie overspannen oder verargert sind. Ernahrungsumstellungen oder plotzlicher Abnehmen konnen zum Haarausfall beitragen. Manchmal ist Ihr Schlaf beeintrachtigt, wenn Sie unglucklich sind oder große Unruhe erfahren. Auch dies kann Hormone beeinflussen, diegene Probleme verursachen konnen. Und viele Menschen glauben, dass emotionaler Stress korperliche Belastung fur dennenboom Korper bedeutet.

Ich glaube also, dass Ihr Korper emotionalen Stress genauso sehen oder erleben kann wie korperlicher Stress ter Bezug auf Haarausfall? Ja, ich will. Meistens glaube ich, dass dies auf meiner eigenen Erfahrung und dennenboom Erfahrungen anderer basiert. Ich glaube aber auch, dass emotionale Veranderungen korperliche Veranderungen ter Ihrem Korper bewirken konnen, diegene dokumentiert sind, um Haarausfall zu verursachen.

Source by Ava Alderman

Categories:   Haarverlust

Tags:  

Comments

counter