Menu

Was ist Drogenabhangigkeit und Alkoholabhangigkeit und wie passt Gott in die Genesung?

Drogensucht ist ein chronischer und extremer Zwang, durch wiederkehrende Verwendung einer Substanz halsdoek Wensen innerhalb des Gehirns zu befriedigen, unabhangig von dennenboom Kosten oder Folgen. Es ist eine Erkrankung, diegene dennenboom Drogenkonsum, halsdoek Wensen und halsdoek Suchen, dennenboom Ruckzug und halsdoek dysfunktionale Verhalten beinhaltet. Es hat diegene Fahigkeit, diegene Freude eines Menschen zu nehmen, seinen Zweck und sein Zeugnis zu vernachlassigen und te einigen Fallen ihn mit einem ausreichend langen Zeitplan zu toten. Und im Gegensatz zu vielen anderen Krankheiten wird es nie ganz geheilt werden … aber es kann verhaftet werden.

Aber nimmt Opdrogen nicht diegene Wahl …

Sucht ist ziemlich kompliziert. Viele Leute konnen nicht verstehen, wie und warum andere Menschen suchtig werden, und haben moglicherweise falsche Vorstellungen uber diese Krankheit. Wenn sich ein Mann oder eine Frau zuerst fur diegene Einnahme von Opdrogen entscheidet, ist dies zu diesem Zeitpunkt unbestreitbar eine Wahl. Einige probieren es aus Neugier, wahrend andere aufgrund sozialer und finanzieller Bedingungen hineingedrangt werden, aber moderne Brain-Scanning-Technologien (PET- und SPECT-Scans) haben gezeigt, wie diegene Entscheidung, Opdrogen zu nehmen, sich bald auflost und zu einer physischen und psychischen Abhangigkeit wird Der Benutzer verliert inkrementell seine Fahigkeit, sich fur eine Einstellung zu entscheiden, aufgrund einer Kunst neuronalen Schadens, der diegene Entscheidungsfindung beeinflusst.

Wasgoed macht Sucht mit dem Gehirn?

Eine vollstandige Darstellung der Auswirkungen des langfristigen Missbrauchs von Opdrogen und Alkohol im Gehirn ist nicht Gegenstand dieser Zusammenfassung, jedoch nur kurz:

  • Opdrogen sind chemische Verbindungen, diegene halsdoek Kommunikationssystem des Gehirns erschließen und diegene Kunst und Weise, wie diese Nerven Informationen empfangen, ubertragen und verarbeiten, unterbrechen.
  • Opdrogen uberfluten halsdoek System mit Dopamin, wasgoed Euphorie verursacht. Diegene Schadigung und Konditionierung durch Dopamin-Flut fuhrt jedoch dazu, dass halsdoek Gehirn diegene produzierte Dopamin-Menge reduziert, wasgoed zu Depressionen und Wensen fuhrt.
  • Opdrogen sind Neurotoxine, diegene halsdoek Serotoninabgabesystem des Gehirns zerstoren. Serotonin ist ein Neurotransmitter, der Stimmung, Appetit und Sinneswahrnehmung reguliert.
  • Opdrogen vernichten dennenboom prafrontalen Kortex, dennenboom Vat des Gehirns, der dafur verantwortlich ist, ob wir Impulse geben oder nicht. Diese Region des Gehirns steuert im Wesentlichen diegene Hemmung zwischen weiteren Entscheidungsfunktionen.

Ein Vat dieser Schaden ist voorman dauerhaft. Der menschliche Korper und halsdoek Gehirn sind jedoch unglaublich widerstandsfahig und te der Lage, einen großen Vat dieses Schadens zu reparieren, wenn diegene Zeit und ein gesundes Leben dazu gegeben sind.

Welche chemische Abhangigkeit macht dennenboom Geist?

Drogenabhangigkeit erleichtert dennenboom emotionalen und spirituellen Tod eines Individuums, indem er jegliche Moglichkeit stiehlt, Freude und Zweck außerhalb des Drogenkonsums zu erfahren. Und selbst wahrend des Gebrauchs ist diese Form der Freude kurzlebig und hohl. Es ist ein einsamer, kranker und dusterer Ort, der keine Rucksicht darauf nimmt, wie gut oder schlecht eine Person ist, wie sie aufgezogen wurde oder wie stark oder schwach ihre Willenskraft ist. Es greift jeden Einzelnen aus einer beliebigen sozialen Gruppe an und steht te engem Zusammenhang mit dem Okkulten und dem Damonischen. Seine Tentakeln erstrecken sich vom Suchtigen zu jedem, der dennenboom Suchtigen liebt oder sich um ihn kummert. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sucht ein Riff zwischen Gott und dem Suchtigen erzeugt und Menschen fur bose Einflusse offnet, diegene zu Verbrechen, Sex mit hohem Risiko und Verhalten mit hohem Risiko und einem kompromisslosen Gefuhl von Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung fuhren. Gott wunscht nicht, dass jemand so lebt und leidet.

Es gibt Hoffnung auf Heilung te der Genesung durch diegene Hochste Kraft

Stellen Sie sich vor, wie unglaublich es ware, sich frei von Schmerzen und Qualen zu befinden, diegene durch Sucht verursacht werden. Im Gegensatz zu Tranen wurde es ein Lacheln und Gelachter geben. Anstelle von Gerichtsterminen konnten bedeutende Familienfeiern und Beforderungen bei der Arbeit stattfinden. Anstatt herabgesehen zu werden, ermutigen Sie andere durch Ihre erstaunliche Geschichte der Befreiung. Naturlich kann man sich nicht von der Sucht befreien, aber dies schafft sicherlich diegene gigantisch werkelijke Moglichkeit, dass solche Dinge passieren.

Erholung ist außerhalb Gottes unmoglich. Jedes weltliche 12-Schritte-Programm glaubt dies unabhangig davon, ob sie Ihn einen anderen Namen nennen. Viele Suchtige stecken te einem Zyklus von Sucht und Ruckfall fest, weil sie weiterhin auf ihre eigene Starke angewiesen sind. Erholung von der Sucht Es geht darum, sich auf Kraft zu verlassen, diegene man von Natur aus nicht besitzt, sondern indien Vat eines Kollektivs gleichgesinnter Personen, diegene von Gott gefuhrt werden. Gott hat diegene einzigartige Fahigkeit, Menschen wiederherzustellen und sie zu nutzen, um Ihn zu erhohen. Er ist der ultimative Bringer von Hoffnung und Heilung.

Source by Marck Brown

Categories:   Sucht

Comments

counter