Menu

Sucht und Erholung – Verwendung des "Arbeitsblatts zur Ermittlung eines gesunden Ersatzes fur Alkohol-Medikamente"

Eine der wichtigsten Aufgaben der fruhen Genesung von Alkohol und anderen Drogenabhangigkeiten besteht darin zu lernen, diegene Chemikalie durch gesundheitsfordernde Fertigkeiten zu ersetzen. Alkohol oder andere Opdrogen haben im Verlauf der Sucht viele Zwecke erfullt. Sie haben viele Wentelen gespielt. Sie hatten bedeutsame Funktionen ter Ihrem Leben. Um einen Ruckfall bei der Genesung zu verhindern, mussen Sie gesunde Alternativen fur diegene Chemikalie finden.

Diegene meisten Menschen opstarten nicht zu trinken oder andere stimmungsverandernde Opdrogen zu verwenden, um emotionale oder psychische Schmerzen zu betauben. Sie begannen zu trinken oder zu benutzen, um Spaß zu haben, eine gute Zeit zu verbessern, Vat einer sozialen Gruppe zu sein oder sich zu treffen. Sobald Sie diegene Chemikalie verbraucht haben, lernen Sie schnell, dass stimmungsverandernde Medikamente genau stropdas tun. Sie lernen, dass diese Chemikalien wirken, um Sie zu entspannen, Ihnen Mut zu geben, Ihnen beim Konzentrieren oder Konzentrieren zu helfen. Sie machen dich beweglicher, ein besserer Tanzer, ein guter Gesprachspartner, aufgeschlossener oder ein besserer Liebhaber – oder zumindest glaubst du, dass diegene Chemikalien stropdas tun. Und sie arbeiten fur diegene Zwecke, diegene Sie anwenden, zumindest vorubergehend.

Wenn Sie sich abhangig von der Chemikalie im Umgang mit dem Leben, seinen Herausforderungen und Hohen und Tiefen befinden, scheinen diegene Opdrogen (einschließlich Alkohol) einen eigenen Geist zu haben. Der Gebrauch nimmt einen eigenen Schwung an, und letztendlich sind es diegene Opdrogen, diegene Sie kontrollieren, und nicht Sie kontrollieren, wie, wann, wo, wie viel und welche Ergebnisse.

Es ist ungenau und ineffektiv zu glauben, dass, wenn Sie herausfinden, "warum" Sie zuerst verwendet und trotz negativer Konsequenzen weiter verwendet wurden, Sie geheilt, repariert oder nuchtern geschlagen werden. Sobald Sie jedoch von der Chemikalie abstinent sind, mussen Sie diegene Wentelen identifizieren, diegene diegene Chemikalie ter Ihrem Leben gespielt hat, um nuchtern zu bleiben. Es ist zu einfach, um zu sagen, dass diese Wentelen "warum" Sie getrunken / verwendet haben. Es ist komplizierter indien stropdas. Um einen Ruckfall zu verhindern, mussen Sie jedoch neue Dinge im Zusammenhang mit Stress, Ängsten, Gefuhlen usw. finden, indien trinken oder Opdrogen nehmen.

Alkoholiker / Suchtige verwenden diegene Chemikalie, um Gefuhle zu betauben, sich zu entspannen, ihnen mehr Selbstvertrauen zu geben, Hemmungen abzubauen, vorubergehend von Problemen zu fluchten, nicht an qualende Gedanken zu denken, Angstzustande abzubauen und sich indien Vat einer Gruppe zu fuhlen. Es gibt viele andere Wentelen oder Funktionen der Chemikalie.

Menschen, diegene sich erholt haben, mussen fur sich selbst diegene Rolle bestimmen, diegene diegene Chemikalie ter ihrem Leben spielt. Identifizieren Sie dann diegene moglichen gesunden Ersetzungen fur diese Wentelen. Verwenden Sie stropdas folgende Arbeitsblattformat, um Sie bei diesem Vorgang zu unterstutzen:

Arbeitsblatt zum Ermitteln von gesunden Ersatzstoffen fur Alkohol / Opdrogen

Verwenden Sie separates Papier und stropdas folgende Format, um diegene Wentelen, diegene diegene Chemikalien ter Ihrem Leben gespielt haben, und mogliche gesunde Alternativen zu diesen Chemikalien zu ermitteln. Sie konnen auch ein Zwei-Spalten-Format verwenden, wobei diegene erste Spalte "Wentelen" und diegene zweite Spalte "Gesunde Alternativen" lautet. Ermitteln Sie zuerst einen Grund, dennenboom Sie getrunken / verwendet haben, oder eine Rolle oder Funktion, diegene diegene Chemikalie gespielt hat. Identifizieren Sie dann einige Dinge, diegene Sie tun konnen, anstatt zu trinken oder zu verwenden, wenn diegene Rolle / Zweck / Funktion wieder benotigt wird. Ein Beispiel fur stropdas Trinken zum Stressabbau wird durch Bewegung, AA-Meetings, Entspannungsfahigkeiten usw. ersetzt. "Stress" Beispiele:

Rolle – Stressersatz reduzieren – Korperliche Bewegung, Selbsthypnose, gefuhrte Bilder, neue Problemlosungsfahigkeiten erlernen, Zaudern beseitigen, bessere Organisation uben, kognitive Therapie uben

Rolle – Spaß / Unterhaltung haben Ersetzungen – Entwickeln Sie ein soziales Unterstutzungssystem und ein Freundschaftsnetzwerk von Menschen, diegene nicht trinken / verwenden, Hobbys entwickeln, Salsa-Tanzstunden nehmen, Tennis spielen lernen, mit Freunden Filme schauen,

Rolle – Umgang mit Gefuhlen Ersetzung – Lerne, Gefuhle angemessen zu erkennen, zu besitzen und auszudrucken, Durchsetzungsfahigkeiten zu erlernen und zu uben, Briefe an Leute zu schreiben, uber diegene du Gefuhle hast (aber keine E-Mails senden), Gebet verwenden, nach dem Vat suchen Sie spielen ter der Ressentiments oder im Konflikt, sprechen mit einem Sponsor oder Freund, erinnern Sie sich daran, dass diegene Gefuhle normal sind, dass jeder sie hat und dass Sie diegene Wahl haben und eine Verantwortung dafur haben, wasgoed mit ihnen zu tun ist.

Rolle – Entspannen Sie sich und schlafen Sie aus. Ersetzen Sie dennenboom Schlaf. Ersetzen Sie Ihre Schlafhygiene, trainieren Sie fruher am Tag, lesen Sie Big Book im Bett, verwenden Sie Techniken zum Gedankenstillstand, um Gedankengange, Wiederkauerungen oder Sorgen zu vermeiden es ist ter Gedanken, wenn Sie im Bett liegen, warmes Bad / Dusche nehmen, Entspannungskassetten anhoren.

Dies sind nur einige Beispiele fur diegene Rolle, diegene diegene Chemikalien ter Ihrem Leben gespielt haben. Diegene Beispiele fur Ersetzungen sind auch nur ein Beispiel. Moglicherweise werden dieselben Ersetzungen fur verschiedene Rollenkategorien verwendet. Zum Beispiel konnten Sie sich mit Ubungen gegen Angstzustande, Stress, Ärger, Langeweile, Spaß und Schlaf (unter anderem) auslassen. Es geht darum, herauszufinden, wofur Sie diegene Chemikalie verwendet haben, und um Ersatzprodukte zu identifizieren, diegene Sie tatsachlich versuchen und verwenden werden. Machen Sie eine Liste. Fugen Sie es hinzu, wenn Sie uber neue Rollenkategorien und Ersatzoptionen nachdenken. Stellen Sie sicher, dass Ihre Ersatzlisten soziale Aktivitaten enthalten, diegene Sie ter Kontakt mit anderen nuchternen Menschen bringen. Bringen Sie es an Ihrer Tur, ter Ihrem Fahrzeug und an Ihrem Arbeitsplatz an, wo immermeer Sie es sehen konnen, wenn Sie daran erinnert werden mussen, dass es ter Ihrem Leben Alternativen zur Chemikalie gibt.

Jouw mehr Techniken Sie ausprobieren, jij mehr Sie sie anwenden und anwenden, desto eher wahlen Sie Alternativen indien diegene Chemikalie, wenn Sie diegene Chemikalie ter der Vergangenheit normalerweise verwendet hatten.

Source by Peggy Ferguson

Categories:   Sucht

Comments

counter