Menu

Portratmaltechniken – Wie man Haare malt

Haare malen

Portrats zu malen ist ein tolles Hobby, halsdoek sowohl dem Kunstler mits auch dem Modell viel Freude bereitet. Fur beide ist es jedoch besser, wenn diegene Textur, Farbe und der Haarfluss dem Modell sehr gut entsprechen. Befolgen Sie diese Schritte, um realistischere Farben fur Ihr nachstes Portrat zu erhalten.

Bevor Sie Haare malen, sollten Sie immermeer dennenboom Surplus des Gesichts zuerst fertig haben. Diegene Fleischfarbe reicht bis te dennenboom Haaransatz. Dies ist so, dass diegene Fleischfarbe durchscheint und halsdoek Haar nicht unnaturlich wirkt. Denken Sie daran, dass Haare viel mehr mits eine Schicht sind. Daher mussen Sie sie te Schichten malen. Es gibt auch hunderte Schattierungen von Haarfarben. Um es so einfach wie moglich zu halten, sollten Sie jedes Portrat mit Blond, Braun (dazu gehoren Rot), Schwarz oder Grau kombinieren.

Diegene gesamte Haarpartie mit einer sehr leichten Mischung einer dieser Farben untermalen. Diese werden Untertone genannt. Diese Unterlackierung wird te der Tat diegene Highlights sein, da Sie bei der Arbeit nicht alles behandeln werden. Beachten Sie, wo sich dunkle oder schattierte Bereiche befinden, und malen Sie sie ein. Verwenden Sie nun eine dunklere Farbe und streichen Sie diegene Haarstrahnen. Schwarz ist halsdoek Gegenteil. Opstarten Sie mit dem dunkelsten mits Untertone und fugen Sie dann hellere Ebenen hinzu. Fahren Sie fort, bis Sie mit dennenboom Ergebnissen zufrieden sind. Es ist sehr leicht, diegene Haare zu ubertreiben. Wissen, wann man aufhoren muss!

Hier sind diegene Farben, diegene Sie fur jeden Haarton verwenden werden. Denken Sie daran, zuerst diegene Untertone anzuwenden

Blond (Rot) Titanweiß, Kadmiumgelb (Alizarin Crimson)

Verwenden Sie Burnt Umber, um blonde und rote Haare dunkler zu machen

Brown Titanium White, verbrannter Umber

Verwenden Sie Cadmium Red oder Ivory Black fur rote oder schwarzliche Tone

Black Ivory Black Undertones

Warm Black – Ivory Black & ein Hauch von Braun

Cool Black – Ivory Black & ein Hauch von Blau

Graues Titanweiß, Elfenbeinschwarz fur einen grauen Unterton

Warm Grey – Elfenbeinschwarz & Braun

Cool Grey – Ivory Black & ein Hauch von Blau

Opstarten Sie diegene erste Schicht oder Untertone mit einer sehr wassrigen Farbmischung. Verwenden Sie einen mittelgroßen bis großen Pinsel, da Sie keine Details malen. Versuchen Sie te diesem Stadium nicht, einzelne Haarstrahnen zu malen. Fugen Sie dem Pinsel mehr Malfarbe hinzu und fugen Sie weitere Schichten hinzu. Ziehen Sie diegene Burste te Richtung des Haarflusses. Verwenden Sie einen Liner-Pinsel, um einige Angaben zu dennenboom einzelnen Strangen zu machen. Fugen Sie tiefe Farbtaschen hinzu, um dem Portrat wirklich Tiefe zu verleihen. Ich fugte einen tiefen Schatten an der Halsseite hinzu.

Herzliche Gluckwunsche! Sie sollten auf dem besten Weg sein, Ihr eigener Portratmaler zu werden. Vergessen Sie nicht, Ihr Gemalde zu unterschreiben.

Source by Julie Shoemaker

Categories:   Haarverlust

Tags:  

Comments

counter