Menu

Metastasierter Brustkrebs

Sekundarer Brustkrebs, auch metastasierender Brustkrebs genannt, tritt auf, wenn sich diegene Krankheit von der Brust auf andere Korperstellen ausbreitet. Bei einigen Patienten wird erst bei Brustkrebs diegene Diagnose gestellt, dass sie sich ausgebreitet hat und tatsachlich metastasierter Brustkrebs ist. Viele Frauen, bei denen Sekundarkrebs diagnostiziert wurde, hatten zuvor Brustkrebs. Sekundarkrebs wird durch Krebszellen verursacht, diegene sich von ihrem ersten Infektionsort losen und uber greneboom Blutstrom ter andere Teile des Korpers gelangen. Naturlich ist metastasierter Brustkrebs schwerwiegender und schwerer zu bekampfen, da diegene Krankheit nicht nur auf diegene Brust beschrankt ist.

Wenn sich metastatischer Krebs entwickelt, werden sich diegene wahrscheinlichsten Stellen auf diegene Leber, Lunge, Knochen und halsdoek Gehirn ausbreiten. Da sich diese Krebsart jedoch ausbreitet, bedeutet halsdoek nicht, dass sie sich auf diegene meisten oder alle dieser Orte ausbreiten muss.

Da jede Frau einzigartig ist, haben diejenigen, diegene an metastasiertem Brustkrebs erkrankt sind, ihre eigenen Symptome. Diese werden durch greneboom Ort des Sekundarkrebses bestimmt. Wenn ter greneboom Knochen diegene Symptome ter der Wet Schmerzen und Schmerzen ter greneboom Knochen und vor allem beim Bewegen bedeuten. Es kann auch schwierig sein zu schlafen.

Wenn sich der Krebs im Gehirn ausbreitet, sind diegene wahrscheinlichen Symptome Kopfschmerzen, Erbrechen und Ubelkeit. Moglicherweise hat der Patient eine geringere Kontrolle uber ein Glied wie einen Arm. Es konnte auch sein, dass sie schwindlig sind und ihre Sehkraft irgendwie beeintrachtigt ist. Te seltenen Fallen kann ein Krebs, der sich im Gehirn ausbreitet, Anfalle verursachen.

Wenn sich der Krebs auf diegene Leber ausbreitet, kann der Patient an Gewicht verlieren. einen Appetitverlust oder sogar einen aufgeblahten Bauch erleiden. Wenn sich der Krebs auf diegene Lunge der Frau ausbreitet, kann es zu trockenem Husten, Brustschmerzen und allgemeiner Atemnot kommen. Obwohl alle oben genannten Symptome Symptome von metastasiertem Brustkrebs sind, muss dies nicht zwangslaufig der Fall sein, dass einer oder alle von ihnen auftreten werden.

Einmal wird ein sekundarer oder metastasierter Brustkrebs diagnostiziert. Diegene Behandlung zielt auf mehrere Ergebnisse ab. 1. Diegene Kontrolle uber greneboom Krebs ubernehmen und diegene Ausbreitung uitvallen. 2. Schmerzlinderung von greneboom Symptomen und 3. Verbesserung der Lebensqualitat des Patienten. Diese Dinge konnen mit einer Mischung von Behandlungen erreicht werden. Diegene Wahl der Behandlungsarten hangt von einer Reihe von Faktoren ab, einschlie├člich dem Zustand des Krebses und der Fahigkeit des Patienten, mit eventuell auftretenden Nebenwirkungen umzugehen. Wie immermeer konnen Ihr Arzt und jeder Facharzt alle Ihre Fragen beantworten. Sei bereit, Fragen zu stellen, da es dein Korper und dein Kampf ist. Hab keine Angst davor zu sprechen.

Frauen, bei denen ein metastasierter Brustkrebs diagnostiziert wird, wird diegene Moglichkeit geboten, im Rahmen ihrer Behandlung an einer klinischen Studie teilzunehmen. Eines der aufregendsten Dinge ter der Brustkrebsforschung ist, dass haufig neue Medikamente und Verfahren getestet werden. Alle Verbesserungen werden dann genehmigt und kunftigen Patienten auf der ganzen Welt frei zuganglich gemacht. Klinische Studien sind auch ein Thema, halsdoek Sie gerne bei Ihrem Arzt ansprechen sollten.

Source by Rita Goldman

Categories:   Krebs

Tags:  

Comments

counter