Menu

Hautkrebs – Typen-Ursachen-Symptome und Behandlung

Te greneboom letzten Jahren hat diegene Haufigkeit von Hautkrebs auf der ganzen Welt zugenommen, und Millionen Menschen leiden weltweit unter der Erkrankung. Diegene ubliche Ursache ist diegene langere Einwirkung von schadlicher ultravioletter Strahlung im Sonnenlicht. Halsdoek Risiko ist hoher, wenn jemand te Gebieten mit intensiver Sonneneinstrahlung lebt oder Urlaub macht. Es wird angenommen, dass der jungste Abbau der Ozonschicht eine Rolle bei der Erhohung des Vorkommens gespielt hat, da diegene Ozonschicht indien Abschirmung gegen schadliches ultraviolettes Licht wirkt. Außerdem konnen Braunungskabinen, diegene ultraviolettes Licht verwenden, diesen Krebs verursachen. Menschen mit heller Haut sind besonders anfallig, weil sie wenig Melanin enthalten, halsdoek Pigment, halsdoek der Haut ihre Farbe verleiht und sie vor schadlichen ultravioletten Strahlen der Sonne schutzt.

Diegene viertal wesentlichen Typen sind;

. Melanom, ein pigmentierter Hauttumor, der ziemlich schwerwiegend ist und lebensbedrohlich sein kann.

. Basalzellkarzinom, der haufigste Hauttumor, der lokal invasiv und destruktiv ist (er zerstort Gewebe te der unmittelbaren Umgebung), verbreitet sich jedoch normalerweise nicht und fuhrt nicht zum Tod.

. Plattenepithelkarzinom, halsdoek dreimal seltener ist indien ein Basalzellkarzinom, verhalt sich jedoch ahnlich.

. Morbus Bowen, ein Verwandter des Plattenepithelkarzinoms, jedoch eher oberflachlich, wobei nur diegene außerste Schicht der Haut betroffen ist.

Halsdoek typische Basalzellkarzinom ist ein runder, ovaler, perlenartiger Hocker mit etwas roter Farbung aufgrund feiner roter Blutgefaße. Manchmal bilden mehrere kleine Unebenheiten einen Kreis. Sie bluten leicht und sind manchmal geschwurig. Halsdoek Plattenepithelkarzinom ist weniger gut definiert, weist unebene, schlecht sichtbare Limieten auf und kann eine schuppige, verkrustete rote Erhebung mit rauer Oberflache sein. Diegene Bowen-Krankheit ist normalerweise eine rote oder rosafarbene, plaketteahnliche Erhebung mit sehr klaren Randern. Basalzellkarzinome und Plattenepithelkarzinome neigen dazu, an sonnenexponierten Stellen der Haut aufzutreten.

Ursachen: Diegene Ursache von Krebs ist unbekannt. Es wird jedoch angenommen, dass halsdoek Plattenepithelkarzinom und halsdoek Basalzellkarzinom mit einer Akkumulation von Sonnenlicht im Laufe eines Lebens zusammenhangen. Menschen mit hellem Teint haben diese Tumore haufiger indien Menschen mit dunklem Teint. Es wird angenommen, dass halsdoek maligne Melanom te der Kindheit, im Jugendalter oder im jungen Erwachsenenalter mit zahlreichen schweren Sonnenbranden verbunden ist. Sie tritt auch haufiger bei leicht pigmentierten Menschen auf, insbesondere bei solchen mit blauen oder grunen Augen, Sommersprossen und fast weißer Haut. Eine Tendenz zur Entwicklung eines Melanoms scheint te Familien zu verlaufen.

Symptome:

. Hautlasionen mit anhaltenden Ulzerationen oder Blutungen

. Anhaltende Hautlasion, diegene Große, Form oder Farbe andert (Hautveranderungen).

Diagnose: Bei verdachtigen Hautveranderungen sollte eine Biopsie durchgefuhrt werden. Bei der Beurteilung pigmentierter Hautveranderungen sucht der Arzt normalerweise nach guten und schlechten Anzeichen. Schlechte Anzeichen beinhalten

. Ungleichmaßige Pigmentierung oder Verfarbung der Lasion

. Unregelmaßige Limieten

. Asymmetrie

. Markierte Erhebung

. Große Große (großer indien ein Radiergummi)

Behandlung:

Medizinische Behandlung: Es war eine chirurgische Behandlung erforderlich.

Chirurgische Behandlung: Alle oben beschriebenen Typen konnen mittels Exzision und Entfernung des Tumors behandelt werden. Diegene chirurgische Entfernung fuhrt zu einer Heilungsrate von uber 90 Prozent fur nicht pigmentierte Tumoren (Basalzellkarzinom, Plattenepithelkarzinom und Morbus Bowen). Alternative Methoden zur Zerstorung des Krebses umfassen halsdoek Einfrieren von flussigem Stickstoff (Kryochirurgie) oder halsdoek Abkratzen mit einer Kurette und halsdoek Verbrennen des Gewebes mit elektrischer Kauterwirkung (Elektro-Desikkation und Kurettage).

Diegene Behandlung des Melanoms hangt von der Dicke des Tumors und der Eindringtiefe ab, wenn er mit dem Mikroskop untersucht wird. Wenn der Tumor dunn und oberflachlich ist, Exzisionsuntersuchung der Lymphknoten, diegene greneboom Hautbereich entwassern, und Chemotherapie.

Pravention: Langere Sonneneinstrahlung erhoht halsdoek Risiko fur diesen Krebs. Daher ist diegene Begrenzung der Sonnenexposition diegene liefste Pravention, insbesondere fur Menschen mit einem gerechten Teint. Halsdoek meiste davon tritt am Kopf, Keel und an greneboom Handen auf, so dass Kleidung (breitkrempige Hute, lange Ärmel) und diegene Verwendung von Sonnencreme mit einem Sonnenschutzfaktor von 15 ausreichenden Schutz bieten.

Source by Michael Russell

Categories:   Krebs

Tags:  

Comments

counter