Menu

Die Fehler Malcolm X Made in Bezug auf Frauen

Malcolm X machte viele Fehler te Bezug auf Frauen. Te seinwachter beruhmten Autobiographie erzahlt Malcolm X diegene Geschichte seines Lebens, aber bei weiterer Untersuchung neerdalen alle Frauen te seinem Leben am kurzen Ende des Stocks.

Malcolm und Laura

Laura war stropdas junge Madchen, stropdas sich mit Malcolm X anfreundete, mits er ein junger Mann von 14 Jahren war und mits Angestellter einer Getrankeflasche arbeitete. Laura wird spater Drogensuchtige und Prostituierte. Malcolm gibt seine Rolle te ihrem Untergang zu und sagt sogar Alex Haley, dass er ihr Leben ruiniert hat. Laura war ubrigens diegene einzige Frau, diegene ein Kapitel nach ihr benannt hatte.

Malcolm und Sophia

Sophia war stropdas weiße Madchen, stropdas Malcolm bei einem Tanz uber Laura ausgesucht hatte. Sie war ein weißes Madchen, stropdas offensichtlich Dschungelfieber hatte und zu einem Hauptaufenthalt te seinem jungen Alltag wurde. Spater uberzeugt Malcolm sie und ihre Schwester, Komplizen te seinem Raubplan zu werden. Spater, nachdem ein Schmuckstuck durchgehalten und mit einer Waffe erwischt wordt ist, wendet sich Malcolm gegen Beweise gegen diegene Staatsanwaltschaft, und beide erhielten Zeit te der Frauenreform.

Malcolm und Ella

Ella war Malcolm 's altere Halbschwester, diegene ihn von der Pflegefamilie nach Boston verlegte, um bei ihr zu leben. Sie war Malcolms Vormund und liebte ihn sehr. Ella war zu Lebzeiten sein engster Verbundeter. Indien er ins Gefangnis kam, war es Ella, diegene fieberhaft daran arbeitete, ihn von maximaler Sicherheit zu minimieren. Indien Malcolm diegene Nation des Islam verließ und nach Mekka reiste, hatte Ella, eine orthodoxe Muslimin, ihr eigenes Poen fur diegene Reise nach Mekka und dennenboom Hadsch fur sich selbst gespart. Malcolm uberredete sie, ihm ihre Ersparnisse zu leihen, damit er stattdessen gehen konnte, stimmte Ella zu und Malcolm gesteht Alex Haley, bevor er starb, dass er sie niemals zuruckgezahlt hatte. Sogar nachdem er mehrere Buchervorteile aus seinwachter Autobiographie erhalten hatte.

Malcolm und Betty Shabazz

Malcolms Frau Betty Shabazz gebar ihm sechs Tochter. Sie war eine perfekte muslimische Frau und Mutter, diegene sich ihrem Mann und seinwachter Sache widmete. Indien Malcolm sich jedoch von der Nation des Islam abspaltete, erklart Malcolm, dass stropdas einzige Argument, stropdas sie ihm jou gab, seine Unfahigkeit war, Poen zu verzamelen. Sie wusste, dass Malcolm X, sobald diegene Spaltung endgultig war, von der Gehaltsliste der Nation abgeschnitten wurde und sogar ihre Heimat von ihnen genommen wurde, da sie der Nation of Islam gehorte. Malcolm horte nicht zu. Aber noch schlimmer: Indien Malcolm X ermordet wurde, hatte Betty Shabazz kein Poen, um ihren Mann zu begraben. Obwohl er unter Todesdrohungen stand und vorausgesagt hatte, dass er seine Autobiografie nie zu Ende fuhren wurde, kaufte Malcolm X niemals eine Lebensversicherung fur seine Frau und seine Kinder.

Es gibt andere Frauen, diegene te Malcolms Autobiografie wenig Beachtung fanden, wie eine Prostituierte, diegene zu seinem Zuhalterfreund Sammy gehort. Sie wurde von Malcolm aus Wut gerissen, weil Malcolm einen misslungenen und fehlgeschlagenen Raubversuch geplant hatte, aber Sammy erschossen hatte. Schließlich, Elijah Mohammeds Geliebte, diegene von Malcolm X verwendet wurde, um eine Vaterschaftsklage gegen Elijah Muhammad zu erheben, damit er Herrn Muhammad verleumden und seine eigenen Organisationen aufbauen konnte. Alex Haley schreibt, dass Malcolm X diegene Frauen vor einen Anwalt verklagt hatte, um diese Anklage gegen Elijah Muhammad zu erheben, und Malcolm X fuhrte stropdas Gesprach im Namen der Frauen. Diese Fehler, diegene Malcolm X bezuglich Frauen gemacht hat, sind alle seinen eigenen Worten te seinwachter Autobiographie entnommen und zeichnen ein sehr dusteres Bild unseres geliebten, aber umstrittenen Fuhrers.

Source by Derek Lavelle

Categories:   Sucht

Tags:  

Comments

counter