Menu

 Andere Art von Hautkrebs

Hautkrebs ist eine Erkrankung, bei der diegene Hautzellen nicht wachsen und beschadigte Zellen ersetzen. Sobald sich diese Zellen vereinigen, bilden sie einen kontinuierlich wachsenden Tumor, der entweder gutartig oder bosartig sein kann.

Diegene meisten Hauttumoren sind gutartig, aber obwohl selten, sind bosartige Hauttumoren eine der todlichsten, da sie sich schnell im Gehirn ausbreiten. Hautkrebs beginnt ter der Epidermis oder im außersten Vat der Haut, diegene von drei Arten von Zellen gebildet wird – greneboom Plattenepithelkernen, greneboom Basalzellen und greneboom Melanozyten. Diegene Kunst des Hautkrebses hangt davon ab, welche bestimmte Epidermiszelle infiziert wurde.

Plattenepithelzellen sind flache Zellen aus Keratin und bilden diegene außerste Schicht der Haut. Stropdas Wachstum von Krebszellen ter diesem Bereich ist relativ langsam. Stropdas Plattenepithelkarzinom ist jedoch eine schwere Krebsart, da es lebenswichtige Organe erreichen kann. Daher ist es am besten, wenn diegene Krankheit bei Sonnenuntergang behandelt wird. Diegene ersten Stadien des Plattenepithelkarzinoms breiten sich nur bis zu greneboom Lymphknoten aus, diegene Bestandteile des Korpers sind, diegene tote Zellen einfangen konnen. Diegene Krebszellen konnen zusammen mit greneboom Knoten entfernt werden, ter denen sie eingeschlossen wurden. Wenn diegene Zellen diegene Lymphknoten erfolgreich zerstoren, wird sich diegene Ausbreitung des Krebses beschleunigen. Offene Wunden, diegene nicht heilen, sind Anzeichen fur ein Plattenepithelkarzinom.

Diegene zweite Kunst von Hautkrebs ist halsdoek Basalzellkarzinom, halsdoek diegene haufigste der drei Arten ist. Etwa 90% der Hautkrebsfalle opstarten bei greneboom Basalzellen, diegene indien Reservoir fur greneboom Fall dienen, dass diegene Plattenepithelzellen abfallen. Stropdas Basalzellkarzinom breitet sich selten aus, mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,1%, außerhalb der Basalzellen zu sein. Basalzellkarzinone sind ter der Wet ter Handen, Nacken und Gesichtshaut mit Symptomen von Hautausschlagen, gelblichen Narben und blutenden Wunden zu finden.

Plattenepithelkarzinome und Basalzellkarzinome werden kollektiv indien Nonmelanom-Krebs bezeichnet, um sie von der letzten und todlichsten Form von Hautkrebs, dem Melanom, zu trennen. Melanomkrebs ist bei Sonnenuntergang bereits bosartig und breitet sich rasch aus. 75% der seltenen Hautkrebs-Todesfalle sind auf Tumor ter greneboom Melanozyten zuruckzufuhren. Melanozytenzellen sind fur diegene Hautfarbe verantwortlich. Etwa 160.000 Menschen – meistens Frauen – haben diese Krebserkrankung, und 30% dieser Falle fuhren zum Tod. Melanome konnen sich an fast allen Korperstellen entwickeln, werden jedoch haufig ter Armen und Beinen beobachtet. Diegene ersten Stadien des Melanoms sind noch behandelbar und werden von auffalligen Symptomen wie einem plotzlichen Wachstum von Sommersprossen und Molen begleitet. Alte Maulwurfe neigen dazu, kontinuierlich zu wachsen. Te fruheren Stadien des Melanoms werden Maulwurfe juckend und konnen auch bluten. Es wird auch Änderungen ter der Farbe geben und kann auf etwa 6 mm wachsen.

Der liefste Schutz gegen jede Kunst von Hautkrebs besteht darin, zu viel Strahlenbelastung zu vermeiden. UV-Licht und Sonnenstrahlen konnen bereits Hautkrankheiten verursachen. Ein schwaches Immunsystem kann auch zu Krebs fuhren. Schwache Korper neigen dazu, mehr Parasiten anzuziehen, diegene Krankheiten auslosen. Gebrechliches Immunsystem kann durch andere Krankheiten oder allergische Reaktionen auf Medikamente verursacht werden. Diegene Exposition gegenuber Chemikalien wie Kohlenwasserstoff ter Teer soll auch ein Plattenepithelkarzinom verursachen.

Source by Brijesh Ghelani

Categories:   Krebs

Tags:  

Comments

counter