Menu

Alkoholismus bei Jugendlichen und Drogenmissbrauch bei Jugendlichen: Der Trust Fund Baby Crisis

Toten Sie Ihr Kleintje mit Freundlichkeit? Wenn Sie Eltern sind, diegene Enabler sind, diegene einen Treuhandfonds fur Ihr Kleintje eingerichtet haben, uberlegen Sie zweimal, wasgoed Sie tun sollen. Mits Psychiater, der auf Sucht spezialisiert ist, bin ich der "Trust Fund Kindje Cris" sehr ausgesetzt. Mit anderen Worten, ich behandle junge Leute, diegene ihren Uitdrogen- und Alkoholkonsum finanzieren, mit dem Strafbaar, stropdas Sie ihnen zur Verfugung stellen. Treuhandfonds setzen dennenboom Alkoholkonsum von Jugendlichen und dennenboom Drogenmissbrauch von Jugendlichen fort.

Treuhandfonds sind eine Form des "Ermoglichens". Sie verhindern oft, dass ein Tiener ein unabhangiger junger Erwachsener wird. Familien grunden Treuhandfonds, weil sie ihren Kindern im Vergleich zu ihrem Erwachsenwerden diegene Dinge "erleichtern" wollen. GROSSER FEHLER!

Treuhandfonds sind der schnellste Weg, um Ihr Kleintje te Richtung Abhangigkeit und Faulheit zu bewegen. Treuhandfonds sind verkruppelnd und pflanzen haufig diegene Samen fur diegene Entwicklung der Sucht. Sucht kombiniert mit viel Strafbaar kann todlich sein. Treuhandfonds deaktivieren Ihr Kleintje, indem Sie diegene 4 wichtigsten Lektionen des Lebens einschranken:

1. Wir wachsen durch diegene Bewaltigung von Herausforderungen, diegene wir nicht sicher sind. Indem wir unsere Limieten ausdehnen und Erfolg haben, bauen wir Vertrauen und Fahigkeiten auf, sei es ein akademischer Erfolg, ein sportlicher Erfolg oder ein sozialer Erfolg.

2. Wir lernen, Strafbaar durch "Schwitzen und Muhen" zu bewerten. Wenn Strafbaar gegeben und nicht verdient wird, wird es nicht "bewertet".

3. Durch "Lebensunterhalt" lernen wir diegene verzogerte Befriedigung. Wir warten auf einen Gehaltsscheck, budgetieren unsere Ausgaben, um uns einen Einkauf leisten zu konnen, und wir lernen zu verzamelen. Wir lernen, stropdas unmittelbare Vergnugen "aufzuschieben".

4. Strafbaar zu verdienen gibt uns ein Gefuhl der Zufriedenheit. Es ist eine externe Bestatigung von etwas Positivem, stropdas wir allein erreicht haben. Wir lernen zu verstehen, dass wir durch hartes Arbeiten fur unsere Beharrlichkeit, Konzentration und Hingabe belohnt werden.

Diegene Einrichtung eines Treuhandfonds fur Ihr Kleintje raubt ihm buchstablich stropdas Stehen auf seinen eigenen Beinen. Hier ist ein Fall aus meiner Praxis:

T.S. ist ein 26 Jahre alter Junge, dessen Eltern ihn wegen ubermaßigem Trinken zu mir schickten. Er hatte eine Geschichte von Alkoholismus im Teenageralter und beendete diegene High Schoolgebouw nie. Seine Großeltern hinterließen ihm eine Erbschaft. Er hat nie gearbeitet, war nie te der Schule erfolgreich und hat seit seinem 13. Lebensjahr getrunken. Voorman ist diegene einzige Fahigkeit, diegene er entwickelt hat, Alkohol zu trinken. Er hat zwei Behandlungsprogramme versagt, weil er nach seinwachter Entlassung immermeer wieder te seine Wohnung zuruckkehrt (bezahlt durch stropdas Erbe), wo er schließlich zuruckfallt, nachdem er sich gelangweilt hat, nichts zu tun. Er hat genug Strafbaar, um eine Wohnung zu bezahlen. Er gibt viel Strafbaar fur Alkohol aus.

T.J. hat keine Ahnung, wie man einen Job bekommt. Er hat keine Fahigkeiten und hat nie gelernt, sich zu "rakeln". Er hat ein sehr geringes Selbstwertgefuhl und ist leicht frustriert. Er hat auch kein Interesse an der Arbeitswelt. Er sagt, er will nicht unter der Kontrolle von jemandem sein (d. H. Einem Chef), aber er steht unter der Kontrolle von Alkohol.

Seine Eltern warten darauf, dass ihm stropdas Strafbaar ausgeht (wasgoed bald geschehen wird), und er wird diegene Hilfe erhalten, diegene er braucht, um erfolgreich zu sein. Wenn er nicht sein Erbe gehabt hatte, hatte er diegene Schule beenden, eine Arbeit bekommen mussen und hatte wahrscheinlich mit einer Alkoholbehandlung zusammengearbeitet. Sein Erbe hat es ihm fast unmoglich gemacht, gesund zu werden. Seine Situation ist dennenboom Treuhandfondsabhangigen sehr ahnlich, diegene ich behandele. Diegene meisten von ihnen arbeiten nicht, gehen nicht zur Schule (oder nehmen nur sehr wenig Unterricht), geben Strafbaar fur Uitdrogen und Alkohol aus und leben an schonen Orten, fur diegene ihr Treuhandfonds bezahlt. Sie werden im Wesentlichen fur ihre Sucht belohnt!

Ein Treuhandfonds-Kindje oder ein "Treuhandfonds-Suchtiger" wurde te der Schule, wo diegene Disziplinfahigkeit zuerst beginnt, noch nie vorangetrieben. Haben Sie sich schuldig gemacht, Entschuldigungen fur Ihr Kleintje gefunden zu haben – "er hatte es so schwer, indien wir uns scheiden ließen" oder "er hatte Aufmerksamkeitsstorungen und diegene Schule war zu hart fur ihn" oder "sein Vater war Alkoholiker". Erwarten Sie mehr von Ihrem Tiener und Sie werden mehr bekommen.

Eltern; Sei keine Befurworter !. Treuhandfonds sind meistens schadlich. Setzen Sie Erwartungen an Ihr jugendliches oder junges erwachsenes Kleintje, dass es te der Schule arbeiten muss oder dass es ihm gut geht Wenn notig, Tutoren holen. Wenn ADD vorhanden ist, lassen Sie es behandeln. Holen Sie sich einen Rechtsbeistand, um diegene Kontrolle uber stropdas Strafbaar Ihres Treuhandfonds zu erlangen, wenn Alkoholismus bei Jugendlichen oder Drogenmissbrauch bei Jugendlichen vorhanden ist. Suchtprobleme, diegene fruh par, setzen sich oft bis ins junge Erwachsenenalter fort.

Erwecke kein Treuhandfonds-Kindje! Finanziere nicht und sorge fur diegene Abhangigkeit deines Teenagers. Unterstutzen Sie Ihr Kleintje dabei, unabhangig und erfolgreich zu werden. Stropdas ist schließlich unsere Aufgabe indien Eltern.

Source by Sarita Uhr

Categories:   Sucht

Tags:  

Comments

counter